Leistungen

Implantologie

Bei Zahnimplantaten handelt es sich um künstliche Zahnwurzeln aus Titan, die schonend in den Kieferknochen eingesetzt werden. Nach einer Einheilphase kann das Zahnimplantat belastet, und mit einem Aufbau versehen werden. Das kann entweder in Form von einzelnen Zahnkronen oder herausnehmbaren Prothesen oder Brücken erfolgen. Implantate haben viele Vorteile: sie erhalten die orale Struktur und die Kaufunktion wird deutlich verbessert bzw. wiederhergestellt.

Sie machen es möglich, durch Vermeidung von Brücken gesunde Zähne zu schonen. Im Falle eines zahnlosen Kiefers können Totalprothesen wieder stabilisiert werden. Sind nur noch wenige Restzähne im Kiefer vorhanden, kann durch gezieltes Inserieren weniger Implantate ein Brücke angefertigt und eine Prothese vermieden werden. Zudem kann durch die feste Verankerung der Implantate und der damit verbundenen Belastung des Kieferknochens einem Knochenschwund an dieser Stelle entgegen gewirkt werden.

Vor einer Implantation erfolgt eine gründliche Untersuchung, eine Röntgendiagnostik und ein ausführliches Beratungsgespräch. Danach wird für Sie ein individueller Behandlungsplan erstellt.

© 2019

Back to top